Eure Herzensposts im Monat Mai (#Herzpost)

Herzpost Mai

Wer es nicht weiß: die Herzpost-Aktion startet deshalb immer am 4. eines jeden Monats, weil es der Geburtstag von Wölkchen ist. Heute ist es bereits der 24. Monat, den wir zusammen mit Wölkchen verbringen dürfen. Und damit hat sie heute Geburtstag!

Weil ich den Beitrag selbstverständlich nicht vorbereitet habe und mich jetzt um mein zweijähriges Wölkchen kümmern muss, halte ich es kurz: bitte verlinkt einfach Eure Beiträge in die Kommentarfunktion und ich setzte sie dann in den Beitrag hinein. Ich bin gespannt auf Eure vielfältigen Herzensposts vom Monat Mai.

Eure Wiebke

P.S.: Mein Lieblingsbeitrag vom Vormonat ist: „Zwei Tage, zwei Launen und eine Erkenntnis.“

 

Hier sind Eure Beiträge:

Mama Maus: Von Prioritäten

Meine Eltern-Zeit: Elternzeit 2.0. Doppeltes Elternglück?

Mother Birth: Die perfekte Geburt. Über den Erwartungsdruck und die innere Einstellung

Chaos hoch 6: Me-Time mit vier Kindern?

Frühlingskindermama: Die U8 der Kleinen am 5. Mai 2017

LiNiChri: Autoritativer Erziehungsstil in unserem Alltag – Vorwort und Teil1

Kellerbande: Braucht mein Kind wirklich Ergotherapie?

Kloane Gschichten: Gluckenalarm

Brabbel-Blog: Klinik-Sterben und Hebammen-Mangel

Aufbruch zum Umdenken: Ein Text vom Ende einer Stillbeziehung

Terrorpüppi: Es war einmal ein Brief an den KIKA

Schnuppismama: Mache ich mein Kind hochsensibel?

12 Comments

  1. 4 Juni 2017 at 10:59 am

    Hallo Wiebke,

    Heute an diesem Ehrentag ist es mir eine doppelte Freude dir meinen Herzpost da zu lassen.
    Dieses Mal geht es um Prioritäten und wie wir sie in unserem Alltag mit Kindern Immer wieder neu bewerten sollten: http://kinder-kueche-kaufrausch.blogspot.com/2017/05/von-prioritaten.html

    Viele Grüße
    Mama Maus

  2. 4 Juni 2017 at 12:07 pm

    Liebe Wiebke,
    hier mein Herzpost vom Mai: https://meine-eltern-zeit.blogspot.de/2017/05/zweite-elternzeit.html
    Vielen Dank für die schöne Aktion und die Aufnahme in deine Liste!
    Lieben Gruß,
    Anne

  3. 4 Juni 2017 at 12:10 pm

    Liebe Wiebke,

    diesmal konnte ich mich ganz schwerlich zwischen zwei Texten entscheiden, die mir beide sehr am Herzen liegen. Letztendlich aber habe ich mich entschieden, dass dieser Text:
    https://motherbirthblog.wordpress.com/2017/05/18/die-perfekte-geburt-ueber-den-erwartungsdruck-und-die-innere-einstellung/
    gerade nach der aktuellen Geburtserfahrung mehr als passend ist!

    Liebe Grüße
    Mother Birth

  4. Babsi
    Antworten
    4 Juni 2017 at 2:07 pm

    Hallo Wiebke,
    die Auswahl fiel mir diesmal wirklich schwer, weil ich eigentlich gleich drei Herzposts aus dem Mai hätte 😉
    Aber ich denke der hier http://www.chaoshoch6.at/2017/05/me-time-mit-vier-kinder/ ist auch für andere Mamas ganz interessant 🙂
    Danke, für die Möglichkeit. Ich freu mich immer so darüber.
    Liebe Grüße Babsi

  5. 4 Juni 2017 at 2:54 pm

    Mein Herzenspost aus dem Mai ist der Bericht über die U8 der Kleinen, natürlich weniger wegen der U8, sondern wegen der traurigen Erkenntnis, dass ihre dort erhaltene Neurodermitis-Diagnose einen direkten Zusammenhang zu meiner Mutter-Kind-Kur hat. So eng sind Kinder mit ihren Eltern eben verbunden…

    http://fruehlingskindermama.blogspot.de/2017/05/die-u8-der-kleinen-am-5-mai-2017.html

    Liebe Grüße!

  6. 4 Juni 2017 at 6:46 pm

    Hallo Wiebke,
    gerne bin ich wieder dabei und diesmal ist mein Herzpost die Startreihe unseres Erziehungsstils.
    https://linichri.de/autoritativer-erziehungsstil-in-unserem-alltag-vorwort-teil-1-der-fiktive-tag-so-koennte-er-aussehen
    Liebe Grüße,
    nicole.

  7. 4 Juni 2017 at 9:45 pm

    Liebe Wiebke,

    deinem Nachwuchs wünsch ich heute noch alkes Gute zum Geburtstag.

    Meine Kleine hat morgen ihr Fest. Daher erst so spät heute.

    https://kellerbande.wordpress.com/2017/05/10/braucht-mein-kind-wirklich-ergotherapie/

    Vieken Dank für die Aktion.

  8. 5 Juni 2017 at 9:33 pm

    Hallo! Mein Herzenspost im Mai wäre dieser hier:
    http://karin-futschik.blogspot.de/2017/05/gluckenalarm.html

    Liebe Grüße
    Karin

  9. 6 Juni 2017 at 9:15 am

    Hallo Wiebke,
    mein Herzpost des letzten Monats handelt von einer großen Problematik: dem Hebammenmangel und dem Sterben zahlreicher Geburtskliniken in Deutschland. Zum Glück gibt es tolle Initiativen, die versuchen, hierauf aufmerksam zu machen. Hoffentlich wird bald eine Besserung erwirkt – im Sinne aller Schwangeren und Neu-Mütter.
    http://brabbelblog.de/klinik-sterben-hebammen-mangel/
    Viele Grüße vom Brabbelblog-Team, Maren

  10. 7 Juni 2017 at 8:02 am

    Hallo Wiebke,
    ich bin etwas spät dran.

    Hier meine Beitrag:

    http://aufbruch-zum-umdenken.de/ein-text-vom-ende-einer-stillbeziehung/

    Liebe Grüße Leen

  11. 12 Juni 2017 at 6:21 pm

    Hallo Wiebke,

    Im Mai lag mir vor allem mein Brief an den KIKA am Herzen. Das Sensibilisieren für die Ungleichheit zwischen den Geschlechtern ist (mir) einfach wichtig.

    http://www.terrorpueppi.de/2017/05/es-war-einmal-ein-brief-den-kika-geschlechterrollen.html

    Lieben Gruß
    Jessi

  12. 21 Juni 2017 at 11:09 am

    Endlich füge ich auch meinen Herzpost mit dazu – mein Herzpost aller Herzposts…

    https://schnuppismama.wordpress.com/2017/05/08/kind-hochsensibel/

    Liebe Grüße
    schnuppsimama :*

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*