Kuriose Sätze zu unseren Kindern (Aufruf zur Blogparade #Elternquatsch)

Elternquatsch Blogparade Kuriose Sätze von Eltern

Hach, dieses Elterndasein ist schon witzig. Nie im Leben hätte ich gedacht, dass ich einmal so seltsame Sätze ausspreche, wie die folgenden. NIEMALS!!! Aber ich überrasche mich eben immer wieder aufs Neue. Und meine Kinder sowieso. Aber mal ehrlich: warum tun sie auch so seltsame Dinge. Da kann man doch nicht anderes, als sie zu maßregeln. Mal verzweifelt und mal heimlich in sich hineinkichernd.

Kennt Ihr noch die Kindersendung „Kinderquatsch mit Michael“? Heute drehen wir den Spieß einmal um und schauen, welche lustigen Sprüche denn die Eltern so von sich geben. Daher auch der Hashtag #Elternquatsch. Und auch Ihr seid aufgerufen Euch zu beteiligen.

10 kuriose Sätze zu meinen Kindern

1. Nicht auf den Tisch klettern.

Besonders wichtig, wenn es sich um den vollgestellten Esstisch handelt!

2. Nicht die Mandarine wie ein Ei aufschlagen!

Aber lustig anzusehen ist es in jedem Fall. Muss ich meinem Kind anschließend auch das Salz reichen?

3. Geh` bitte von deiner Schwester herunter!

Wahlweise auch kreischend und ohne bitte gerufen, je nach Schwergrad.

4. Hör bitte auf an dem Pferd herumzulecken!

Okay, das bezog sich jetzt auf ein rosafarbenes Plastik-Pferd. Aber irgendwie würde es schon gar nicht mehr verwundern, wenn ein echtes Pferd gemeint wäre 😉

5. Nimm den Kamm von deiner Mumu weg.

Normale Gespräche am Wickeltisch. Ihr kennt das. Oder?

6. Nein, ich wische meinen Po alleine ab!

Nun gut, fair wäre es. Ich wische ja auch ständig bei meinen Kindern herum.

7. Nicht mit der Zahnbürste die Wohnung putzen.

Also echt Kind, wir haben doch Putzlappen. Irgendwo.

8. Nicht den Nuckel in das Töpfchen werfen! 

Besonders lustig, wenn das Kind bereits auf dem Töpfchen sitzt und erfolgreich war. Nicht.

9. Uaaah … nicht die Creme essen!

Wenn es sich das gesamte Gesicht damit zugeklatscht hat. Natürlich kommt das liebe Kind erst jetzt auf die Idee, doch mal die Zunge so weit es geht herauszustecken und propellerartig um den Mund herumrotieren zu lassen.

 

Aber der lustigste Satz von allen ist wohl dieser hier:

10. Heute bringst Du Dich mal alleine ins Bett. 

Haha, ich lache immer noch.

Aufruf zur Blogparade

Und jetzt seid Ihr gefragt. Welche Sätze hört Ihr Euch als Eltern sagen, die in die Kategorie „seltsam und einmalig“ gehören? Lasst es mich wissen und ich verlinke unter diesem Beitrag. Vielleicht können wir eine lustige Sammlung erstellen.

Verlinkt bitte diesen Beitrag in Eurem Blogpost und lasst mich im Kommentar wissen, wenn er online ist. Ihr habt bis zum 31. Mai 2017 Zeit. In den social-Media-Kanälen könnt Ihr den Hashtag #Elternquatsch verwenden. Wenn genügend Leute mitmachen, gibt es am Ende eine schöne Übersicht zu allen lustigen Sätzen.

Und wer mag kann auch auf Twitter unter dem gleichnamigen Hashtag seine Sätze zum besten geben 😉

Das sind Eure Beiträge

Mami schreibt: 10 Sätze #elternquatsch

Bunte Lichtblicke: Keine Süßigkeiten zum Frühstück! Oder doch?!

Hauptstadtpflanze: Elternquatsch: kuriose Sätze zu unseren Kindern

Dr. Mama Arbeitstier: #Elternquatsch: alles klar, oder?

Bilderbuchbaby: Ok, noch ein Faustkreis, aber dann ist der Letzte für heute…

Beatrice Confuss: Elternquatsch: kuriose Sätze einer Mutter

Frau Wundersam: Powersätze für Eltern – kuriso, absurd, lustig

Schnuppismama: Elternsprech #Elternquatsch

Eure Wiebke

10 Comments

  1. 5 April 2017 at 5:37 pm

    Sehr cool, da muss ich mir gleich einen Reminder setzen, der mich erinnert, dass ich das in einem Jahr noch mal mache – da kommt dann über die Jahre sicher eine lustige Sammlung zustande! <3
    Hier mal meine aktuellen Highlights! https://mamischreibt.wordpress.com/2017/04/04/10-saetze-elternquatsch/

    Vielen Dank für dieses schöne Thema!
    Liebe Grüße

  2. Mama von Bunte Lichtblicke
    Antworten
    6 April 2017 at 3:51 pm

    Liebe Wiebke,
    ich finde deinen Aufruf zur Blogparade #Elternquatsch sehr cool. Meinen Beitrag findest du hier: https://buntelichtblicke.blogspot.de/2017/04/elternquatsch-keine-suigkeiten-zum.html

    Auch, wenn mir im Moment nur ein Ausspruch meinerseits wirklich im Gedächtnis geblieben ist, ist diese Blogparade für mich der Anlass viel mehr aus unserem alltäglichen Nähkästchen aufzuschreiben und aufzubewahren, damit die vielen lustigen und kuriosen Momente nicht verloren gehen. Vielen Dank dafür.
    LG

  3. 10 April 2017 at 7:24 am

    Liebe Wiebke,
    nach den berührenden Liebesbriefen nun etwas Lustiges, Du hast wirklich schöne Ideen für Blogparaden! http://www.hauptstadtpflanze.de/elternquatsch/ ist mein Beitrag.
    Einen guten Start in die Woche!
    LG Svenja

  4. 14 April 2017 at 10:50 am

    Hallo Wiebke, habe auch etwas Quatsch anzubieten. Hier mein Beitrag zur Blogparade rund um den #Elternquatsch:
    https://drmamaarbeitstier.wordpress.com/2017/04/14/elternquatsch/
    liebe Grüße aus Wien,
    Irene

  5. 17 April 2017 at 10:27 pm

    Hallo Wiebke,
    hihi, da musste ich sofort mitmachen. Was ich so alles für Sätze raushaue seit ich Mama bin ist schon witzig ;D

    http://bilderbuchbaby.com/das-mami-dasein/ok-noch-ein-faustkreis-aber-das-ist-der-letzte-fuer-heute-elternquatsch-blogparade

    Danke für die tolle Blogparade!
    Alles Liebe,
    Nätty

  6. 18 April 2017 at 9:31 pm

    Das ist auch wieder eine Parade, der ich nicht Wiederstehen kann. Deshalb kommt hier probt mein Beitrag:
    http://beatrice-confuss.de/2017/04/18/elternquatsch-kuriose-saetze-einer-mutter-blogparade/

    Liebe Grüße

    Beatrice

  7. 26 April 2017 at 9:57 pm

    Liebe Wiebke,

    vielen Dank für die Inspiration.

    Ich habe es zwar heute erst geschafft zu bloggen, deinen Satz „Heute bringst du dich mal selbst ins Bett“ versuche ich aber schon den ganzen April umzusetzen. Ich würde sagen: Erfolg auf der ganzen Linie! -Ähhhh – NOPE.
    Hier meinen Beitrag:
    http://www.frauwundersam.de/powersaetze-fuer-eltern-kurios-absurd-lustig/

    Liebe Grüße
    Britta

  8. 11 Mai 2017 at 11:10 am

    Du hast ihn auf Twitter schon entdeckt, aber hier verlinke ich ihn nun noch ganz ordnungsgemäß, den meinigen Beitrag zu Deiner lustigen Blogparade:
    https://schnuppismama.wordpress.com/2017/05/11/elternsprech-elternquatsch-blogparade/

  9. 21 Mai 2017 at 6:57 pm

    Liebe Wiebke,
    eine sehr lustige Idee für eine Blogparade! Ganz schön peinlich teilweise, aber ich mache trotzdem mal mit:
    http://meine-eltern-zeit.blogspot.de/2017/05/elternquatsch.html#more
    Liebe Grüße
    Anne

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*