Ein ganz normaler Sonntag (#12von12)

12von12_verflixterAlltag_titel

Hey Ihr Lieben. Heute entführe ich Euch mal wieder in unseren Alltag an Hand von 12 Bildern. Die Idee entstammt von Caro. Hier also unser Tag:

Während der Papa Brötchen fürs Frühstück holte, glasierte ich noch fix die Kekse, die wir gestern gebacken hatten.

1_Kekse_12von12

Nach dem Frühstück gibt es von den Kindern eine Aufführung. Alle vorhandenen Stühle und Sitzgelegenheiten wurden akkurat vor dem Bett platziert. Dann gab uns Wirbelwind eine kleine Vorstellung ihres Gesangstalentes 😉

2_Auffuehrung_12von12

Wölkchen schien nicht sonderlich interessiert. Sie schaute sich in der Zeit lieber ein Buch an.

3_Buch_12von12

Nun ging es ans Anziehen. Wölkchen sucht nach passenden Socken.

4_Fuß_12von12

Nun aber ab nach Draußen. Es ist zwar kalt, aber zumindest trocken. Leider ist der Wind zu schwach und so geben wir das Drachensteigen schnell wieder auf. Aber immerhin sind die Kinder etwas herumgeflitzt.

5_Drachensteigen_12von12

Seifenblasen dürfen selbstverständlich auch nicht fehlen.

6_Seifenblasen_12von12

Mittagessen: „Schubsnudel“-Pfanne mit Paprika. Also mir hat es geschmeckt.

7_Mittagessen_12von12

Die Kinder machen Quatsch hinter der Wohnzimmertür. Dabei soll Wölkchen doch jetzt Mittagsschlaf machen. Derzeit braucht sie es wieder. Mal sehen, wie lange diese Phase anhält.

8_Quatsch_12von12

Eingeschlafen.

Mittagsschlaf_12von12

Nach dem Schlafen gibt es eine kleine Stärkung mit den selbst gebackenen Keksen. Hmmm lecker.

10_Keksessen_12von12

Den Nachmittag verreiben sich die Kinder mit Malen…

11_Malen_12von12

und anderen Spielen. Wobei Wölkchen dieses Spiel hier etwas zweckentfremdet. Aber Hauptsache man kann etwas hineinstecken 😉

12_Spielen_12von12

So, nun gibt es bei uns bald Abendbrot und dann haben wir es auch fast geschafft 😉

Wie war Euer Wochenende?

Eure Wiebke

 

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*