Linkparty im Dezember: Wer bin ich?

Sicherlich habt Ihr jetzt gedacht, dass die Linkparty im Dezember etwas mit Weihnachten zu tun haben wird. Ha, falsch gedacht. Das kann ja jeder 😉 Ok ich gebe zu, ich hatte es in ErwĂ€gung gezogen. Aber einige Blogs machen Ă€hnliche Aktionen, so dass ich es fĂŒr ĂŒberflĂŒssig hielt. 
Aber ein wenig hat mich die Weihnachtszeit schon inspiriert. Denn es ist eine Zeit der NĂ€chstenliebe, des Miteinander, genauer gesagt des Miteinander unter uns Elternbloggern. Und so frage ich in diesem Monat: wer steckt hinter dem Blog? Wer schreibt hier? Wer bin ich?

Worum geht es?

Nutzt diese Linkparty, um Euren Blog und insbesondere die Person dahinter vorzustellen. Zeigt, wer Ihr seid, was Ihr macht, was Euch ausmacht. Warum bloggt Ihr, seit wann, wie oft, worĂŒber und ĂŒberhaupt. Klar habt Ihr wohl alle eine „ĂŒber mich“-Seite. Aber mal ehrlich, so aktuell und ausfĂŒhrlich ist die sicherlich nicht. Nutzt diese Linkparty, um Eure Leser einmal transparent zu machen, wer Ihr seid. Dann könnt Ihr auch prima auf Euer „Über mich“-Seite dazu verlinken 😉
Lasst uns ein kleines Netzwerk spannen zwischen den Blogs und den Personen dahinter! Denn so seht Ihr auf einen Blick, wer sich hinter den kreativen, lustigen, ehrlichen oder emotionalen BeitrÀgen verbirgt.


Und natĂŒrlich gilt auch hier wieder: es mĂŒssen keine neuen BeitrĂ€ge sein, auch ein „alter“ kann verlinkt werden, in welchem zu Dich oder Deinen Blog bereits vorstellst.  
Und auch zu eng muss das Thema nicht interpretiert werden. FreirĂ€ume sind erlaubt 😉

Wie mache ich mit? 

Sende mir Deinen Link per Mail zu, kommentiere unter diesem Beitrag oder erwĂ€hne mich bei Twitter (@verflixtealltag #verflixteLinkparty). Ich ergĂ€nze dann den Link in der unten aufgefĂŒhrten Liste. 
Sofern ich nicht gerade mit Windelwechseln oder Kinderwagenschieben beschÀftigt bin, retweete ich Dich mit Deinem Beitrag gerne auf Twitter.

So und nun bin ich gespannt, wer sich hier einfindet und etwas aus dem NÀhkÀstchen plaudert.

Eure Wiebke

Hier werden Eure BeitrÀge verlinkt:

Mama geht online ist der erste Teilnehmer. Sie sagt, ihre „Über Mich-Seite“ passt hier perfekt. Na dann, herzlich Willkommen bei meiner Linkparty 😉

Tine von Chaosfloh erklÀrt, wie ihr Blog zu seinem Namen kam.

Die FrĂŒhlingskindermama nimmt uns mit auf eine Reise in die Vergangenheit und zeigt, warum die VerĂ€nderung zur Mama ein so großer Schritt fĂŒr sie ist.

Hier ist mein Beitrag: meine Blogger-Nische

  

2 Comments

  1. 6 Dezember 2015 at 4:08 pm

    Hallo Wiebke.
    Also ich habe mir mit meiner Über-Mich-Seite wirklich MĂŒhe gegeben.
    Wer ich bin, steht hier: http://mama-geht-online.de/index.php/ueber-mich/
    LG Anke

  2. 31 Dezember 2015 at 11:49 am

    Liebe Wiebke,

    auf den letzten DrĂŒcker noch geschafft:
    hier kommt mein Beitrag zu Deiner Dezember-Linkparty oder auch, was das Reisen mit dem Bloggen zu tun hat;)

    http://fruehlingskindermama.blogspot.de/2015/12/uber-mich-meine-reiselust-und-das.html

    Liebe GrĂŒĂŸe, guten Rutsch und alles Liebe fĂŒr's neue Jahr!

Ich freue mich ĂŒber einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*