Blogger-Herzensbeiträge im Januar (#Herzpost)

Eure Herzensposts im Januar 2018

Es ist der Vierte im Monat. Auch diesmal möchte ich gerne von Euch Bloggern wissen, welcher von Euren Beiträgen im Januar Euch besonders am Herzen lag. Verratet es mir hier in der Kommentarfunktion oder auf Twitter (@verflixtealltag).

Ich verlinke Euren Beitrag dann hier im Text und freue mich auf interessante, spannende, berührende und aufschlussreiche Lektüre 😉

Mein Herzensbeitrag im Januar war ganz klar: “Mama, warum bist du so wütend auf mich?”

Eure Wiebke

 

Hier sind Eure Herzensbeiträge:

Mama Juja: #momofthree

LiniChri: Nackt in der Öffentlichkeit, wie stehst Du dazu?

Frühlingskindermama: Wenn mein Großer glücklich ist.

Gluckeundso: 1 Monat Babyprinz – Geburtstrauma und alles auf Anfang

Mama Maus: Wie kann man mehreren Kindern gerecht werden?

Terrorpüppi: Mit mehr Fantasie und Empathie in die Zukunft.

Free your family: Windelfrei mit Neugeborenen

Die Rabenmutti: 10 Kita-Regeln – Wenn die Rabenmutti zur Löwin wird

An Momi: Die lange Suche nach einem Kindergarten für Mila

Tafjora: Ich weiß, dass Du es kannst. Und wenn Du es gerade nicht kannst, dann helfe ich Dir!

Meine Eltern-Zeit: #TudirwasGutes: Mini-Auszeiten im Alltag mit Baby und Kleinkind

Fräulein Kassandra: Ein Kind kommt nicht für seine Eltern zur Welt

Schnuppismama: mit Schnuppi und Knuspis durchs (Twitter) Jahr 2017

Klitzekleinedinge: Einfach mal bei der Sache sein: Achtsamkeit im Alltag

Brabbelblog: Faschingskostüme für Kinder. So geht es günstiger

Krümel Blog: Warum die Plazenta viel zu schade für den Müll ist…

20 Comments

  1. 4 Februar 2018 at 8:30 pm

    Oh herrje, endlich denke ich Mal wieder dran- die Ankunft der Speckbohne hat hier so einiges durcheinander gewirbelt 😇
    Liebe Grüße aus Lübeck!
    https://mama-juja.de/ueber-eltern/momofthree/

  2. 4 Februar 2018 at 8:38 pm

    Hallo Wiebke,
    mein Herzenspost vom Januar ist dieser hier:

    https://linichri.de/nackt-in-der-oeffentlichkeit-wie-stehst-du-dazu

    ich hatte ihn letztes Jahr schon mal veröffentlicht, aber mich doof ausgedrückt in der Schreibweise und dadurch viel Kritik bekommen. Ich zog ihn wieder zurück, überarbeitete ihn und habe ihn neu veröffentlicht.

    Liebe Grüße, Nicole.

  3. 4 Februar 2018 at 8:49 pm

    Liebe Wiebke,

    hier kommt mein Herzenspost aus dem Januar:

    https://fruehlingskindermama.blogspot.de/2018/01/wenn-mein-groer-glucklich-ist.html

    Liebe Grüße!

  4. 4 Februar 2018 at 8:54 pm

    Hallo meine Liebe,
    ich vergesse immer alles aber dieses Mal bin ich dabei mit dem 1. Monat des Babyprinzen
    https://gluckeundso.de/1-monat-babyprinz-geburtstrauma-alles-auf-anfang/
    Liebe Grüße
    Dani

  5. 4 Februar 2018 at 8:56 pm

    Hallo Wiebke,

    Vielen Dank, dass du wie jeden Monat die Herzpost der Bloggerwelt zusammenträgst.

    Mein Herzpost aus dem Januar dreht sich rund um die Frage: “Wie kann man mehreren Kindern gerecht werden?” https://mamamaus.de/wie-kann-man-mehreren-kindern-gerecht-werden/

    Viele Grüße
    Mama Maus

  6. 4 Februar 2018 at 9:06 pm

    Yeah! Bin endlich wieder dabei!

    Mein Herzenspost ist mein Artikel zu Fantasie und ihre Bedeutung für unsere Gesellschaft.

    http://www.terrorpueppi.de/2018/01/fantasie-rollenspiel-empathie-gesellschaft.html

    Lieben Gruß
    Jessi <3

  7. 4 Februar 2018 at 9:50 pm

    Hallo Wiebke,

    das ist eine super Aktion von Dir, bei der man viele tolle Blogs kennenlernt. Mein Herzensbeitrag im Januar ist unser Artikel zum Thema “Windelfrei mit Neugeborenen”:

    https://freeyourfamily.net/2018/01/windelfrei-mit-neugeborenen-unsere-erfahrungen/

    Liebe Grüße
    Evelin

  8. 4 Februar 2018 at 10:38 pm
  9. 4 Februar 2018 at 10:40 pm

    Hallo Wiebke,

    mein Herzensbeitrag im Januar ist “Die lange Suche nach einem Kindergarten für Mila”.

    https://anmomi.blogspot.de/2018/01/die-lange-suche-nach-einem-kindergarten.html

    Liebe Grüße
    Tabea.

  10. 5 Februar 2018 at 8:26 am

    Liebe Wiebke,

    auch wenn ich derzeit kaum zum bloggen komme, mein Herzpost vom Januar kam auch direkt aus dem Herzen. Er war an mein Winterkind.
    „Ich weiß, dass Du es kannst! Und wenn Du gerade nicht kannst, helfe ich Dir gerne“

    https://tafjora.blogspot.de/2018/01/ich-wei-dass-du-es-kannst-und-wenn-du.html?m=1

    Ich wünsche Dir eine schöne Woche. Lieben Gruß.

    Tanja

  11. 5 Februar 2018 at 9:41 am

    Liebe Wiebke,
    besonders am Herzen lag mir im Januar mein Post du den Mini-Mama-Auszeiten: https://meine-eltern-zeit.blogspot.de/2018/01/mama-auszeiten.html
    Viele liebe Grüße
    Anne

  12. 5 Februar 2018 at 12:17 pm

    Liebe Wibke,
    hier kommt mein Herzenspost aus dem Januar!

    https://fraeuleinkassandra.blog/2018/01/20/ein-kind-kommt-nicht-fuer-seine-eltern-zur-welt/

    Schöne Grüße!

  13. 5 Februar 2018 at 8:15 pm

    Mein Herzpost des Monats Januar und damit der erste des Jahres 2018 ist ein eher lustiger, amüsanter. Er bringt mich zum Lachen und lässt mich gelassener umgehen mit dem manchmal auch schwierigen Teil des Mamalebens. Denn er zeigt, wie lustig es alles in allem ist:
    https://schnuppismama.wordpress.com/2018/01/04/schnuppi-knupsi-twitter-jahr-2017/

  14. 6 Februar 2018 at 6:34 am

    Hallo liebe Wiebke!

    Dieses Jahr möchte ich hier öfter mitmachen, denn ich finde die Idee dieser Aktion wirklich schön.

    Mein Herzenspost im Januar beschäftigt sich mit Achtsamkeit im Alltag, einem Thema, dass mich schon sehr lange beschäftigt:
    http://klitzekleinedinge.com/2018/01/29/einfach-mal-bei-der-sache-sein-achtsamkeit-im-alltag/

    Liebe Grüße, Biene

    • 6 Februar 2018 at 2:45 pm

      Liebe Biene, das freut mich, dass Du nun öfter mitmachen möchtest! LG Wiebke

  15. 7 Februar 2018 at 9:10 am

    Liebe Wiebke,
    in unserem Herzpost geht es um die Vorbereitung auf Fasching/Karneval: http://brabbelblog.de/faschingskostueme-fuer-kinder-guenstiger/
    Viele Grüße vom Brabbelblog-Team, Maren

  16. 31 März 2018 at 9:34 pm

    Hallo liebe Wiebke,

    zwar mit Verspätung, dafür aber umso klarer:

    https://kruemel.blog/2018/01/05/warum-die-plazenta-viel-zu-schade-fuer-den-muell-ist-sinnvolles-tun-mit-dem-mutterkuchen/

    Kommt eigentlich noch der Herzenspost vom Februar?

    Herzensgrüße vom Krümel Blog

    • 31 März 2018 at 10:16 pm

      Hallo meine Liebe,

      danke für den Link, er wird von mir noch ergänzt. Für den Februar hatte ich es nicht geschafft. Vielleicht kombiniere ich es im nächsten Monat? 🤔

      LG Wiebke

Ich freue mich über einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*