Von blumigem Stockeis und Zwiebeln zum Lesen – unser Tag in Bildern

12 von 12 im Januar von Verflixter Alltag

Lange, lange ist es her, dass ich bei der Aktion #12von12 mitgemacht habe, bei der man zwölf Bilder des Tages sammelt (eine Aktion von „Draußen nur Kännchen„). Heute habe ich tatsächlich einmal daran gedacht. Und so nehme ich Euch mit in unserem heutigen Familientag.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Gesundes Mittagessen… #3von12 #12von12

Ein Beitrag geteilt von Wiebke | German Mom Blogger (@verflixteralltag) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

„Ich will die Stöcke mit der Blume obendrauf!“ Wölkchen hat einen ungewöhnlichen Eisgeschmack 😂 #6von12 #12von12

Ein Beitrag geteilt von Wiebke | German Mom Blogger (@verflixteralltag) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Hausaufgaben am Wochenende. Ich kann mir Schöneres vorstellen 😬 #8von12 #12von12

Ein Beitrag geteilt von Wiebke | German Mom Blogger (@verflixteralltag) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Es geht nichts über selbstgemachte Pizza. 🤗 #10von12 #12von12

Ein Beitrag geteilt von Wiebke | German Mom Blogger (@verflixteralltag) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Zum Schluss liest mir Wirbelwind noch aus der Fibel vor. Oder wie Wölkchen es nennt: „Zwiebel“. 😅 #12von12

Ein Beitrag geteilt von Wiebke | German Mom Blogger (@verflixteralltag) am

Nun liegen die Krümel im Bett und ich mache es mir auch ein wenig auf dem Sofa gemütlich.

 

Wie war Euer Tag?

Eure Wiebke

3 Comments

  1. 13 Januar 2019 at 12:41 am

    Hallo Wiebke,

    das Schreiben klappt doch bereits prima und bei der Fiebel kommen direkt sentimentale Gefühle in mir auf. Wie schön ist es, dass eure Kinder noch so lernen dürfen. Meine werden eine echte Fiebel wohl nie kennenlernen. Dafür quälen sie sich durch Wortteppiche.

    Viele Grüße
    Mama Maus

    • 13 Januar 2019 at 1:25 pm

      Ja, ich bin auch sehr froh, dass wir eine richtige Fibel haben. Ich kenne es auch von meiner Schwester, dass dort (Hessen) keine Fibel genutzt wird. Sehr schade…
      Nur eine Frage: was sind Wortteppiche?
      Viele Grüße, Wiebke

      • 13 Januar 2019 at 7:42 pm

        Hallo Wiebke,

        Wortteppiche bzw. eher Silbenteppiche sehen beispielsweise folgendermaßen aus

        ma me mi ma mu mo
        mi mi ma mo mu me
        me mi ma mo me mi

        Da die Kinder hier das Lesen in Silben lernen, wird so das schnelle erfassen der einzelnen Silben trainiert.

        Viele Grüße
        Mama Maus

Ich freue mich über einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*