Dankbarkeit

Bild: Pixabay.com Die milde Luft weht mir um die Nase. Vögel geben sich ein fröhliches Stelldichein. Begleitet vom Surren des Buggys schaue ich auf den Hinterkopf meines Wölkchens. Sie jauchzt vor sich…

Als Familie angekommen

Bild: Pixabay.com Ich laufe durch die dunklen Straßen. Die Laternen spiegeln sich mit ihrem goldenen Antlitz auf dem feuchten Gehweg und leuchten mir den Weg nach Hause. Durch die Bäume kann ich…

Die Luft zum Atmen

Heute war wieder so ein Tag, an dem nichts ging. Wölkchen knatterte los, sobald man sie in die Horizontale bewegte. Abgelegt auf der Spieldecke, mit tausend Spielsachen und fröhlich lachender und Babyspielzeug…

kaputt

Eine Bekannte hatte mir vor ein paar Tagen eröffnet, dass sie das dritte Kind erwartet. Ich habe mich für sie gefreut. Doch ich fragte sie: „ich hätte gewartet, bis die Großen aus…

Ein wunderschöner Moment

Vorhin noch hatte ich mir die Wettervorhersage angesehen und wohlwollend zur Kenntnis genommen, dass es heute sonnig und warm werden würde, ein schöner Herbsttag stand bevor. Gleichzeitig sah ich, dass es die…

Verletzlichkeit

Bild: pixabay.com Ich merke, dass ich seit einigen Tagen schwermütig geworden bin. Nicht immer. Aber in manchen Momenten plötzlich bin ich traurig, so ohne richtigen Grund. Denn Wölkchen und Wirbelwind geben mir…
Stillen macht einsam

Stillen macht einsam

Die letzten Tage haben geschlaucht. Bislang wechselten sich die „Trinktage“ und die „Schlaftage“ einigermaßen ab, so dass nach einem kräftezehrenden Tag auch einmal ein Tag der Entspannung folgte. Seit Samstag ist aber…

Der schwere Start

Quelle: Pixabay.com Es heißt, man vergisst die Schwerzen, die man unter der Geburt hat, damit man nach einiger Zeit wieder bereit ist ein neues Kind in die Welt zu setzen. Das Gleiche…

Ich habe Angst.

Bild: pixabay.com Schon immer wollte ich in jedem Fall (mindestens) zwei Kinder.  Ich hatte Visionen von tumulten aber glücklichen Familientreffen, von riesigen Geburtstags- und Weihnachtsfesten mit der gesamten Großfamilie. Und ich als…

Winterliche Erinnerungen

Es ist kalt, knapp unter Null Grad. Mit jedem Atemzug bildet sich eine weiße Wolke vor meinem Mund. Dennoch friere ich nicht. Mit Eifer rolle ich eine handgroße Kugel über den schneeweißen…